Mahlzeit!

So, nachdem ich nun alle Witze im Forum zu Ende gelesen habe, kann ich auch mal wieder ein Beiträgchen schreiben.

Nächste Woche werde ich in der Österreichischen Botschaft zu einem Business Breakfast gehen, mein Chef kann da nicht, und da schickt er eben mich als seine Assistentin hin. Fein. Hoffentlich gibt´s was leckeres zum Frühstück… hm… irgendwelche österreichischen Mehlspeisen oder Torten oder wenigstens gutes Brot und ordentlich was drauf… gescheiten Wurstaufschnitt z.B. seufz… Außerdem darf ich mich nun langsam mehr mit juristischen Sachen beschäftigen, ich habe heute den Auftrag gekriegt, mich in Green- und Brownfield-Projekte einzuarbeiten, klingt ganz spannend. Aber die Witze hatten Priorität 🙂 Eben war ich in der Küche zum Middach. Ich hatte eine von Andrej gebackene Laugenbrezel und einen Apfel und ein Milchprodukt namens Rjashenka dabei. Leicht und lecker. Und das Büro spendiert Kaffee und/oder Tee dazu…

Richtig Lust hätte ich übrigens auf ein „All you can eat“-Brunch a la Cafe Kairo in Passau… leider gibt es sowas hier nur in Hotels, und das zu solchen Preisen, dass einem der Appetit prompt wieder vergeht. Oder man tut sich halt bei irgendwelchen Business-Lunch-Buffets gütlich, aber das ist eben kein Brunch. Hmpf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: