langes Wochenende

Wir hatten gestern Feiertag („Tag Russlands“ oder „Unabhängigkeitstag“), der zufällig mit dem Pfingstwochenende zusammenfiel – Pfingstmontag sozusagen, obwohl der kirchliche Feiertag hier sonst nicht frei ist. Insofern startet die Welt bei mir erst heute.

Das lange Wochenende haben wir dazu genutzt, mal wieder einen protestantischen Gottesdienst zu besuchen. Wir waren diesmal in der Moscow Bible Church, die uns bisher mit Abstand am besten gefallen hat, obwohl auch da irgendwas fehlte. Vielleicht lag es daran, dass es nun schon sommerlich wird und die Moskauer Bevölkerung die Wochenenden stadtauswärts auf ihren Datschas verbringt, vielleicht auch daran, dass sich von den Anwesenden irgendwie keiner bemüßigt gefühlt hat, uns zu begrüßen oder sonstwie Aufmerksamkeit zu widmen. So sind wir halt nach dem Gottesdienst einfach gegangen – und haben ebenfalls unserer Datscha einen kleinen Besuch abgestattet.

Eigentlich ist es schade, dass wir uns sonntags so selten aufraffen können, einen Gottesdienst zu besuchen. Die Fahrerei die ganze Woche über ist so anstrengend, dass wir nicht auch noch am Wochenende nach Moskau rein und dann wieder heim kutschen wollen, weil bei 5 Stunden reiner Wegzeit nicht mehr viel vom Sonntag übrig bleibt. Wir könnten zwar wenigstens ab und zu in eine orthodoxe Kirche in der Nähe fahren, aber selbst dazu haben wir oft keine Energie… sehr, sehr schade. Es müsste öfter lange Wochenenden geben, da könnte man samstags ein bißchen ausschlafen und dann bügeln, kochen, die Wohnung in Ordnung bringen und das erledigen, was in der Woche liegen bleibt, weil nach Feierabend und Heimfahrt keiner mehr Nerven dafür hat. Sonntags könnte man dann Gottesdienst besuchen und abends irgendwas nettes machen, vielleicht mal ein Konzert oder Freunde besuchen oder so, und Montag hätte man dann immer noch einen Tag nur zum Ausruhen, Erholen, Spazieren. Das wäre ideal… aber ist leider sehr selten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: