Erfolgserlebnisse

Hurra, heute hab ich gleich zwei Sachen, für die ich derzeit zuständig bin, zum vorläufigen Abschluss gebracht, endlich sehe ich mal Ergebnisse meiner Arbeit:

Das eine betrifft die Vorbereitung einer Firmengründung, für die viel Papierkram und viel Rennerei zur Bank und zum Notar nötig war, und vor allem kam der Firmengründer ewig nicht nach Moskau – aber ich brauchte ja seine Unterschriften… nun isses erledigt, und ich warte also jetzt auf die Entscheidung, ob er im Dezember zweimal kommen kann, um den Gründungsantrag selbst einzureichen und eine Woche später die Registrierungsurkunde abzuholen, oder ob wir das per Vollmacht erledigen sollen, was langwierig ist, weil wir die Registrierungsurkunde nicht in die Hand kriegen, sondern per Post zugestellt bekommen – und das kann dauern. Naja, mir soll es egal sein, meinen Teil hab ich getan.

In dem anderen Fall ging es um eine internationale Fahndung, die heute mit der Verhaftung des aus Russland geflüchteten und in Deutschland untergetauchten Typen ihr Ende fand. Mann, bin ich froh, dass das vorbei ist – hat sich lange hingezogen, und irgendwie saß ich immer zwischen zwei Stühlen, nämlich der Detektei in Deutschland und unseren Mandanten hier. Bleibt zu hoffen, dass die Auslieferung nun relativ reibungslos vonstatten geht. Bissel schade finde ich, dass die Detektive nun ein schönes Erfolgshonorar vom Auftraggeber kassieren, aber mich hat bisher leider noch keiner nach meiner Kontonummer gefragt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: