Esst mehr Huhn!

Richtig, die Moskauer werden aufgefordert, mehr Hühnerfleisch zu essen. Paradox, wo doch seit dem Wochenende für einige Orte im Moskauer Umland Quarantäne verhängt wurde, weil Fälle von Vogelgrippe festgestellt wurden. Die Quarantäne-Maßnahmen in den Nachrichten sahen reichlich stümperhaft aus (da liefen zwei Leute in Plastikanzug und Gummistiefeln rum, dann kam irgendwann im Laufe des Vormittags mal ein Polizeiauto an und dann noch eins, und erst am Nachmittag wurden dann alle aus dem Ort abfahrenden Fahrzeuge kontrolliert und deren Reifen desinfiziert). Und obwohl der Bauer, dem die Hühner gehörten, diese vor ca. einer Woche nachweislich auf dem Moskauer Vogelmarkt gekauft hat, fand man auf dem Vogelmarkt selber natürlich nichts. Keine Spur von Vogelgrippe. Die wurde wahrscheinlich mit ein paar Finanzspritzen beseitigt. Also Leute, keine Sorge, esst mehr Huhn!

PS: Aha, woanders gab’s die Hühnerpropaganda also vor einem Jahr auch schon mal, wie ich gerade herausgefunden habe. Na dann muss ich mir ja erst recht keinen Kopf machen. Wie gut nur, dass grad Fastenzeit ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: