Wochenend‘ und Sonnenschein

… und ich muss ins Büro heut‘ rein… lalala… und habe trotzdem gute Laune, und sogar das Aufstehen fiel heute nicht so schwer.

Ja, also ich muss in der Tat heute, am Samstag ein wenig arbeiten, weil es nämlich in Russland üblich ist, per Regierungsverordnung manche Arbeitstage vor oder zurück zu verschieben, damit ein Brückentag offiziell arbeitsfrei wird (und man nicht extra einen Tag frei nehmen muss und nicht so viele Leute blau machen). Deswegen wird also der 30. April heute quasi „vorgearbeitet“, damit man dann guten Gewissens ein verlängertes Wochenende vom 29. April bis 1. Mai genießen kann. Im Juni und im Dezember gibt es dieses Jahr noch mal so eine Verschiebung. Eigentlich keine sooo schlechte Idee, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig, finde ich. Die Woche wird halt gleich viiiel länger, sechs Arbeitstage. Dafür hat die nächste Woche nur drei. Nun gut, dann will ich mich mal ein wenig ans Werk machen, obwohl das Wetter natürlich eher zum Spazieren einlädt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: