Alärm

Seit ungelogen mindestens fünf Minuten jault die Alarmanlage des Privatautos von V., unserem Fahrer… erst auf unserem Hof, mittlerweile irgendwo um die Ecke – die scheint also irgendeine Macke zu haben, dass sie selbst dann „schreit“, wenn der Besitzer selber im Auto sitzt und fährt! (Eine Alarmanlage ist hier übrigens fast Standard und für kaskoversicherte Autos sogar Pflicht, obwohl sie meiner Meinung nach eh nichts bringt. Bis der Besitzer aus dem 9.  oder 17. oder 21. Stock bei seinem Auto ist, hat der Dieb das längst geknackt und ist fort.)Fünf Minuten später: V. ist wieder da und grinst – er hatte sich auf den elektronischen Schlüssel gesetzt, der die Alarmanlage aktiviert und auch ausschaltet, irgendein Schalter ist nun im Eimer, und so hat er letztlich nach diversen erfolglosen Versuchen, das Ding irgendwie zum Schweigen zu bringen, die Drähte der Alarmanlage abgerissen. Nun ist wieder Ruhe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: