veni, vidi, Visum

Eben hat die deutsche Botschaft in Moskau mir einen leichten Schock versetzt. Wir – also Andrej und meiner einer – wollen ja Ende Juni endlich mal wieder gen Germanien reisen (endlich, endlich, endlich!), zum einen, weil mein Visum abläuft, und zum anderen natürlich, um ein wenig Urlaub zu machen, auf einer Hochzeit zu tanzen und viele liebe Leute zu sehen. Naja, mit dem Urlaub und so wird das wohl so richtig nix, wenn wir nur zwei Wochen haben, um einmal quer durch die Bundesrepublik zu kutschen und dabei möglichst keinen zu kurz kommen zu lassen, der sich auf uns freut.

Jedenfalls braucht mein Liebster ja auch ein Visum, damit man ihn nach Germanien reinlässt zu Bier und Bratwurst und Brötchen und Döner und diversen Fleisch-, Thunfisch- und Eiersalaten und was sein Herz noch so begehrt… und da habe ich also eben mal bei der Botschaft angerufen, um einen Termin für die Visa-Beantragung zu vereinbaren – denn man kann nicht einfach so zur Botschaft tapern und seine Unterlagen abgeben (wie man das bei den russischen Konsulaten in Deutschland macht), sondern man muss da ein kostenpflichtiges Terminvergabeverfahren nutzen. Dass man da so ca. drei Wochen vor der geplanten Reise anrufen muss, wusste ich ja, aber ich habe heute, am 8. Mai, einen Termin für den 20. Juni bekommen! Ganze sechs Wochen Wartezeit! Am 28. Juni wollen wir schon fliegen – das ist also gerade noch mal gutgegangen. Naja, zur Not hätte ich wahrscheinlich mal direkt in der Konsularabteilung angerufen, da war man letztes Jahr in einer anderen Frage schon sehr entgegenkommend, aber das muss ja nun zum Glück nicht sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: