gesucht und gefunden II

So, nun war ich ja ein Weilchen nicht da, aber trotzdem kamen ein paar ganz schön viele Zufallsbesucher, die bei mir Auskunft zu finden hofften, u.a.  zum Thema (Schreibweise originalgetreu):

Von Hamburg nach Moskau mit Buss: Würde ich mir sicher nicht antun. Man ist ewig unterwegs, sitzt die ganze Zeit herum, was auch in einem noch so bequemen Bus auf Dauer ziemlich ätzend wird, man braucht (als Deutscher) u.U. noch ein Transitvisum, wenn der Bus über Weißrussland fährt. Fliegen ist mittlerweile nicht unwesentlich teurer, und man ist in drei Stunden da.

Der Krasnodar: ist ein schwarzmeernahe Siedlungsform und kann ähnlich wie DER Hamburg mit Bus und Flieger erreicht werden.

Gurken anbauen Tricks: Man nehme eine Gurke, einen Hammer und einige Nägel… nee, ich weiß zwar, wie man an unsere Datscha eine Terasse anbauen kann, aber vom Gurkenanbau hab ich keine Ahnung.

Russland : Kindermode mit Strumpfhosen: Ich habe als Kind Strumpfhosen gehasst. Ich kann mir vorstellen, dass es vielen Kindern in Russland und anderswo genau so geht.

hahn guß wasser: platsch?

arbeiten in Moskau: Wenn man mit Expat-Rundum-Sorglos-Paket von seiner Firma nach Moskau entsandt wird, ist das bestimmt nicht schlecht. Wenn man dagegen als Ausländer auf eigene Faust Arbeit sucht, muss man sich auf diverse Unannehmlichkeiten gefasst machen: bürokratische Hindernisse (Arbeitserlaubnis, Arbeitsvisum), „russischer“ Arbeitsvertrag mit entsprechendem russischer Lohn usw.

immobilienpreise Roter Platz: Da will wohl jemand den Kreml kaufen… aber mal ernsthaft – die Immobilienpreise im Zentrum von Moskau sind gigantisch. Man könnte auch sagen: Unbezahlbar.

Zil 131/Feuerwehr: immer noch sehr gefragt – aber siehe hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: