rundum Rauch

Es ist mal wieder Wald- und Torfbrandzeit, wie auch das Moskau-Blog meldet. Im Zentrum von Moskau ist die Luft bisher nur vom üblichen Auto- und Industriemief gefüllt, aber als ich vorhin  am südlichen Stadtrand aus der Metro stieg, hatte ich gleich den Brandgeruch in der Nase, der über den Feldern liegt. Morgens war der Rauch so dicht, dass es mehrere schlimme Autounfälle gab, laut Nachrichten u.a. einen mit 35 Unfallfahrzeugen und 4 Toten auf der Autobahn M4 Richtung Süden. Schuld an den Bränden sind in der Regel Leute, die auch zur sommerlichen Trockenzeit im Wald Picknicks mit Lagerfeuer oder Grills veranstalten oder ihre Zigarettenkippen aus dem offenen Autofenster werfen. Und das wiederholt sich Jahr für Jahr…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: