MaNus Massenmedium?

Seit zwei Tagen diskutiert die russische Internetgemeinde über den Vorschlag eines Senators des Föderationsrates zur Änderung des „Gesetzes über die Massenmedien“ – der möchte nämlich, dass auch Internetseiten mit täglich über 1.000 Besuchern zur Registrierung als Massenmedium verpflichtet werden. Unter diese Regelung fielen wohl auch eine ganze Menge Blogs – deswegen auch der ganze Lärm.

Mittlerweile ist Senator Sluzker schon ein wenig kleinlauter – Blogs sollten von der Registrierungspflicht nicht betroffen sein (vielleicht, weil der Vorgesetzte des besagten Senators selber bloggt?). Wäre wahrscheinlich sowieso schwer zu kontrollieren – oder soll jeder Blogger zwangsweise einen Besucherzähler installieren?

Außerdem ist fraglich, wer von den vielbesuchten Bloggern sein Blog registrieren müsste:

  • Blogger mit russischer Staatsbürgerschaft?
  • Blogger mit russischer Domain?
  • Blogger, die sich aktuell in Russland aufhalten?
  • Blogger, die russisch schreiben?
  • Blogger, die über Russland schreiben? 

Mich betrifft das derzeit jedenfalls nicht, egal, was bei den Gesetzesänderungen nun rauskommt. Bis zu den täglichen Tausend fehlt schon noch ein ganzes Stück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: