Frühling auf dem Lande

Wir wohnen ja ein Stückchen außerhalb von Moskau, und auch da sieht man nun allerorts bunte Frühlingsboten:

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass dort unmittelbar in der Nähe eine Wasserquelle ist, von der viele Datscha-Bewohner ihr Trinkwasser holen (wir auch).

Und vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass dieses Foto entstand, als eine Gastarbeiter-Reinigungsbrigade gerade erst überall dort entlang gegangen war und den alten Müll eingesammelt hatte, die Säcke waren noch nicht mal abgeholt.

Und vielleicht sollte ich zuletzt noch dazu sagen, dass die meisten Picknick-Gruppen, die an Gutwetter-Wochenenden zuhauf in unserer Umgebung anzutreffen sind, ihre Picknick-Plätze ungefähr so hinterlassen.

Da freut man sich doch jedes Jahr neu, dass es endlich, endlich Frühling wird…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: