Ich bin ein Hamburger!

Ich war diese Woche mal wieder dienstlich in Hamburg und musste feststellen, dass es mir dort richtig, richtig gefällt. Montagabend war ich mit meinem besten Freund in Altona, nach einem heißen Tag haben wir uns bei Döner und Alsterwasser das laue Abendlüftchen um die Nase wehen lassen, und am Dienstag wehte es dann schon recht heftig und nicht mehr so lau, als ich mit einer Kollegin an den Landungsbrücken spazieren war. Ich finde Hamburg toll. Und ich würde irgendwann gerne mal da in der Ecke wohnen. (Könnte, bitte sehr, in der Zwischenzeit schon mal jemand meinen zukünftigen Arbeitsplatz in unserer Rechtsabteilung freimachen?)

Advertisements

2 Antworten

  1. Ist das nun schon „Uff“ entschlüsselt oder ist es hier nur zu warm? Erkenntnisunschwangere Grüße….

  2. Nee, hat damit nix zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: