Soll er doch!

In letzter Zeit höre ich hin und wieder von Freunden und Bekannten aus Deutschland dei Frage: Was sagste denn zu der Amtszeitverlängerung von 4 -6 Jahre von eurem Präsidenten??
Nun, eigentlich ist mir das ziemlich wurscht, ob der nun 4 oder 6 Jahre im Kreml hockt, denn es ändert ja doch nichts. Dass Onkel Wowa nach seinem Nachfolger den Thron erneut besteigen kann, ist ja kein Geheimnis, dann darf er wieder zweimal „gewählt“ werden und eben ein bisschen länger drauf sitzen. Und im Anschluss finden sie bestimmt auch wieder einen würdigen Nachfolger, der sich fleißig an der Verwirklichung von Putins Plan versucht.

Schlimm finde ich an der Amtszeitverlängerung, ehrlich gesagt, nichts. Anderswo ist das ja auch üblich: in Frankreich waren es wohl früher zweimal 7 Jahre Amtszeit für den Präsidenten, jetzt xmal 5 Jahre – auch ganz schön lange. Der Bundeskanzler hat irgendwie auch keine zeitliche Beschränkung für sein Schaffen (man erinnere sich: 16 Jahre Kohl!!!). Und der Papst darf muss sogar auf Lebenszeit.

Schlimm ist höchstens, wie das ganze politische Szenario sich hier insgesamt gestaltet – das ist wie ein Karussel: Dreht sich und dreht sich, aber kommt nicht vom Fleck… und dann ist ja letztlich auch egal, wer da auf welchem Pferdchen sitzt.

 

Advertisements

3 Antworten

  1. Meanwhile….schickt der ClintonBilly die Hilly zum
    Warmlaufen zum Onkel Obama. Zwecks baldiger Kandidatur.
    Weil das mit ihrer Krankenversicherung für die USA schon so
    1A klappte, damals ,pruuuuuust!!

  2. Sorry, ich habe üüüüberhaupt nicht verstanden, was deine Bemerkung mit meinem Artikelchen zu tun haben könnte.

  3. Schau, wenn Hillary erst mal Präsidentin ist, wird Bill Clinton Außen- oder sonst ein Minister.Also offiziell.
    Genau wie der Plan von Putin und „Bärchen“!
    Na?
    (Und wenn der Ölpreis weiter sinkt, muß auch Gazprom
    Gerd wieder zurück! Nein, danke)
    So hängt aber auch alles mit allem zusammen.
    Oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: