Fragen über Fragen

Während ich hier tippe, bin ich gerade dabei, einen Joghurt zu vertilgen – oder vielleicht andersrum: Während ich besagten Joghurt esse, versuche ich gleichzeitig, diesen Eintrag zu verfassen. Mir ist nämlich folgende Aufschrift auf dem Joghurtdeckel ins Auge gesprungen:

85% der Verbraucherinnen verspürten schon am 8. Tag des Genusses von [Name des Joghurts] einen Effekt.

Und nun drängen sich mir gleich mehrere Fragen auf einmal auf:
– Warum spüren ausdrücklich nur Verbraucherinnen einen Effekt, haben Männer weniger Gespür, oder geht man davon aus, dass die solche Joghurts nicht essen?
– Was ist mit den restlichen 15% der Verbraucherinnen?
– Wieviele dieser Joghurts muss man innerhalb von 8 Tagen essen, um einen Effekt zu spüren?
– Und welchen Effekt meinen die denn? Alle den gleichen? Einen positiven oder einen eher unerfreulichen? Oder egal welchen, Hauptsache, irgendeinen?

Fragen über Fragen…

Advertisements

3 Antworten

  1. ist dir schon mal aufgefallen, dass nur frauen in werbespots mit „verdauungsförderndem joghurt“ vorkommen und diese werbung ausschließlich an frauen gerichtet ist? dasselbe gilt auch für abführmittel.

    offensichtlich haben nur frauen verdauungsprobleme. und damit sie auch brav dieses eine joghurt kaufen, sagt eine der damen in der werbung, „ich glaube, es macht sogar einen flacheren bauch!“

    und ich frage: WELCHEN effekt sollen die frauen spüren?

    nun also raus mit der sprache: wie geht´s dir so? hmm? ;)))

  2. Ist der Joghurt solcher mit „Aloe Vera „?
    Dann sagt der Name ja schon alles!!

    Und für Männer darf doch in der Wirtschafts[!]krise nun auch wieder Tagesreklame für BIER gemacht werden??
    Zwar anderer Effekt……horch!

    http://tinyurl.com/4f8fto

  3. tyndra, ich gucke so dermaßen selten TV, dass mir das noch nicht aufgefallen ist, außerdem ist einer der Hauptwerbeträger für solche Flüssigjoghurts in Mini-Fläschchen in Russland ein Mann (Ivan Urgant heißt der, ein Schauspieler wohl).
    Ich habe vermutlich einfach noch nicht genug dieser Joghurts gegessen, oder ich gehöre zu den 15%, über die sich die Deckelaufschrift ausschweigt.

    Blinkfeuer, nee, Aloe Vera ess ich nicht, dafür sind irgendwelche Bifidobakterien drin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: