Veränderungen Teil 1

(Naja, die allerersten Veränderungen gab es schon im Dezember: Haare ab, neue Frisur, ganz spontan am letzten Abend der leider letzten Dienstreise nach Deutschland.)

Ab heute: Schokoladenverzicht. Freiwillig und für unbestimmte Zeit. Irgendwie muss man ja mal anfangen, sonst wird das nix mit dem einen der (zwei? drei?) großen Ziele für dieses Jahr, welches da heißt „-15“.

Gleichzeitig hab ich mit etwas „sportlicher Betätigung“ angefangen – naja, erst mal ohne Fitness-Studio und so, dafür hab ich keine Zeit, aber ich lauf seit heute vom Bahnhof zu Fuß zur Arbeit und zurück. Immerhin 35 Minuten jeweils und nicht getrödelt. Es ginge zwar noch schneller, aber da ich teilweise durch zentimeterhohen Schnee stapfen oder rutschige Treppen von Fußgängerunterführungen runter und wieder hoch kraxeln muss, lieber auf Nummer sicher. Und man(u) will ja auch nicht völlig fertig im Büro ankommen. Zum Glück sind seit dieser Woche die Temperaturen wieder im Normalbereich bei ca. -5, denn ob ich bei -20 auch Lust auf lange Fußwege hätte, ist eher zweifelhaft. Ich gebe zu, dass mir zwei weitere Umstände die Entscheidung leicht gemacht haben: ÖPNV ist in Moskau und Umgebung seit Januar wieder kräftig teurer geworden, 60-er Ticket für die Metro jetzt 1080 Rubel, Elektritschka-Monatskarte um die 2000 Rubel (hier mal der Vorjahresvergleich), da spare ich wenigstens  die Metro. Mit der wäre ich nun dank der Umbauarbeiten an der Station, wo das Büro sich befindet, auch nicht viel schneller als zu Fuß, denn ich müsste einen Haken fahren und auch ein Stück laufen und in der Umsteigestation im wahrsten Sinne an der Rolltreppe im Stau stehen. Nun habe ich also endlich bisschen Bewegung, noch dazu an (fast) frischer Luft (hüstel).

Advertisements

Eine Antwort

  1. gibt es eigentlich auch positives aus Moskau zu berichten? Bei so nen Preisen (und den dazugehörigen Monatsgehältern der meisten Russen) wundert es mich schon sehr, dass die Leute noch nicht verhungert sind. Bleibt ja nix übrig 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: