Russland trauert

… und es gibt sicher auch Grund dazu nach dem Flugzeugabsturz bei Smolensk vom Samstag.

Was mich aber ein bisschen wundert, ist folgendes: Nach den Terroranschlägen in der Moskauer Metro wurde ein „Tag der Trauer“ lokal nur für Moskau angeordnet. Heute ist jedoch nationale Trauer für die Opfer des Flugzeugunglücks angesetzt, landesweit.

Eigentlich hatte ich in meinen Strafrechtsvorlesungen mal gelernt, dass menschliches Leben immer gleichwertig sei… aber vielleicht stimmt das ja nicht, wenn Präsidenten und Minister sterben. Oder es hätten in der Metro noch ein paar Leute mehr umkommen müssen. Dabei finde ich persönlich die Tatsache, dass in diesem Land hier immer wieder Anschläge passieren und man die Probleme, aus denen diese erwachsen und zu denen diese wieder führen, einfach schon jahrelang nicht gelöst bekommt, viel trauriger als – bei allem Respekt für die Opfer – einen Flugzeugabsturz.

Advertisements

3 Antworten

  1. Ich muss zu meiner Schande sagen, dass ich die Politik schon ultralange nicht mehr verfolgt habe. Aber Anschläge…lass mich raten…Tschetschenien? Das ewige unlösbare Problem? Schade um diese supertolle russische Jounalistin, die damals getötet wurde (fällt mir jetzt offtopic grad ein) die Anna Politkowskaja, hab ein Buch von ihr gelesen. Eine tolle und mutige Frau war das. Aber auch von Putin hab ich viel zusammengeschustert. Wenn dich eine ausführliche Biographie interessiert, hier, meine Putinseite: http://www.wladimirputin.de

  2. Die Anschläge wurden wohl von zwei Frauen aus Dagestan verübt, das ist nicht Tschetschenien, aber auch Kaukasus.

    Du scheinst ja jedenfalls ein großer Fan von Onkel Wowa zu sein…

  3. Ja, war ich…*g*
    Seit er kein Präsident mehr ist, bin ich ein wenig aus der Übung..*g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: