Ausnahmezustand in Moskau

Ich möchte bitte hier jetzt weg. Sofort. Ich kann diese Hitze einfach nicht mehr ertragen, wir haben seit über einer Woche Temperaturen von 35 Grad hier, und ich bin bald zu nix mehr zu gebrauchen. Zu Hause ist es dabei noch halbwegs erträglich, man macht Türen und Fenster und Jalousien zu und bleibt drin; aber mein Arbeitsplatz ist am Fenster auf der Südseite, und das Bürogebäude hat nicht genug Kapazitäten, um die existierende (!) Belüftungs- und Klimaanlage auch zu nutzen…

Das ist so eine typische Situation: es wird gebaut und gebaut, aber wo der Strom herkommen soll, damit alles auch funktioniert, was in einem Bürogebäude gebraucht wird, das juckt irgendwie keinen. Und versuch hier mal, die Miete zu mindern, die lachen dich ja aus! Vorige Woche nun wurde uns am Mittwochnachmittag ganz der Saft abgedreht, um Stromkapazitäten nachzurüsten. Wenigstens war das vorher angekündigt, und ein früher Feierabend ist auch mal schön. Aber ob es was gebracht hat, ist eher zweifelhaft, denn ich schmore hier nach wie vor im eigenen Saft. Dabei waren für heute Temperaturen um 22-23 Grad gemeldet! Aber dass man sich nicht auf den Wetterbericht verlassen darf, sollte ich nach 5 Jahren nun langsam wissen…

Nix Eis

Meine Kollegin hat mich schon gerügt für das Eis im April… von wegen großem Ziel und so. Mittlerweile wurde ich auf eine sch…trenge Diät gesetzt und mache nun doch für viel Geld Sport mit Trainerin, weil der Schweinhund mit meinem eigenen Willen allein nicht zu besiegen ist. Ist hart. Vor allem in Kombi mit der Diät… nur Grünzeug und mageres Fleisch bzw. Fisch und 0%-Milchprodukte (da quietscht der Quark fast zwischen den Zähnen). Kein Brot! Und auch sonst nichts, was ordentlich satt macht. Nach zwei Wochen hab ich mich nun fast dran gewöhnt, aber es freut mich natürlich nicht, dass andere fröhlich vor sich hinfuttern, während ich schon böse Blicke ernte, wenn ich nur in Richtung Süßigkeiten auf dem Büroküchentisch gucke! Ein Stück (in der Größe einer Hälfte) Pizza , die ich mir beim Restaurantbesuch mit Freunden voriges Wochenende nicht verkeifen konnte, hat mir zusätzliche Liegestützen und zwei Trainings lang beißende Kommentare eingebracht. Ergo: Entweder muss man weniger ehrlich sein – oder mehr konsequent mit der Diät. 😉 Aber immerhin: -3. Trotz Pizza.