Ausnahmezustand in Moskau

Ich möchte bitte hier jetzt weg. Sofort. Ich kann diese Hitze einfach nicht mehr ertragen, wir haben seit über einer Woche Temperaturen von 35 Grad hier, und ich bin bald zu nix mehr zu gebrauchen. Zu Hause ist es dabei noch halbwegs erträglich, man macht Türen und Fenster und Jalousien zu und bleibt drin; aber mein Arbeitsplatz ist am Fenster auf der Südseite, und das Bürogebäude hat nicht genug Kapazitäten, um die existierende (!) Belüftungs- und Klimaanlage auch zu nutzen…

Das ist so eine typische Situation: es wird gebaut und gebaut, aber wo der Strom herkommen soll, damit alles auch funktioniert, was in einem Bürogebäude gebraucht wird, das juckt irgendwie keinen. Und versuch hier mal, die Miete zu mindern, die lachen dich ja aus! Vorige Woche nun wurde uns am Mittwochnachmittag ganz der Saft abgedreht, um Stromkapazitäten nachzurüsten. Wenigstens war das vorher angekündigt, und ein früher Feierabend ist auch mal schön. Aber ob es was gebracht hat, ist eher zweifelhaft, denn ich schmore hier nach wie vor im eigenen Saft. Dabei waren für heute Temperaturen um 22-23 Grad gemeldet! Aber dass man sich nicht auf den Wetterbericht verlassen darf, sollte ich nach 5 Jahren nun langsam wissen…

Advertisements

3 Antworten

  1. Wo ist das Positive?
    Vermutung: Keine Mücken?

  2. Vergiß bloß das Trinken nicht bei der Hitze, wenn du schon fast nichts essen darfst! Na langsam kühlt es ja wieder etwas ab, bevor es nächste Woche wieder wärmer zu werden scheint. ;(

  3. Blinkfeuer: Positiv: wir müssen nicht heizen 🙂

    iris: Ja das ist so eine Schwierigkeit, ich müsste viiiel mehr über den Tag verteilt trinken, ich merke immer erst abends auf dem Heimweg, wie durstig ich bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: